Wasserrohrbruch

Datum: 1. August 2019 um 4:06
Alarmierungsart: Handy, Melder, Pager, Sirene
Dauer: 39 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Rodheim
Einsatzleiter: Standbrandinspektor
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: TSF-W 9-48, MTW 9-19
Weitere Kräfte: FF Hu.-Rabertshausen, FF Hu.-Rodheim, SBI, Stadtwerke Hungen, Stellv. SBI


Einsatzbericht:

Am frühen Donnerstagmorgen wurden wir zu einem Wasserrohrbruch nach Rodheim alarmiert. Dort Stand ein Keller ca. 10cm unter Wasser. Nach kurzer Lageerkundung konnten wir, nach Anweisung des Stadtbrandinspektors, die Einsatzstelle verlassen und unseren Standort anfahren.