Kleinbrand

Datum: 9. August 2020 
Alarmzeit: 16:24 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Melder, Sirene 
Dauer: 36 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: L3188 zwischen Nidda-Unter-Widdersheim und der B455 
Einsatzleiter: Stellv. Stadtbrandinspektor Nidda 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: TSF-W 9-48, MTW 9-19 
Weitere Kräfte: FF Hu.-Rodheim, FF Nidda, FF Unter-Widdersheim 


Einsatzbericht:

Am 09.08.2020 wurden wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Hungen-Rodheim zu einem Kleinbrand an der L3188 alarmiert. Im zunächst mitgeteilten Teilstück zwischen Steinheim und Unter-Widdersheim konnte kein Feuer festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle Gießen erweiterten wir den Suchradius bis Bisses und konnten kurz vor der Kreuzung zur B455 einen Böschungsbrand entdecken, welcher bereits durch die parallel alarmierten Kameraden aus der Wetterau gelöscht wurde. Nach kurzer Absprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Nidda fuhren wir und die Kameraden aus Rodheim wieder die jeweiligen Standorte an.