Team Cup Hanau-Steinheim 2003

Posted on by

Die Wehr aus Langd siegt vor einem guten zweiten aus Steinheim

Auch in diesem Jahr richtete die Hanau-Steinheimer Wehr ihren bekannten Team Cup am 8.August aus. Zum nun mehr siebten Mal hieß es auch in der Hanauer Gemeine Spiel, Spaß, Spannung und Gaudi. Mit 8 verschiedenen Spielen mussten die teilnehmenden Wehren ihr können unter Beweis stellen. Am Ende siegte die Längder Wehr vor den Titelverteidiger aus Steinheim/Hungen. Somit ging der Wanderpokal an die Längder Wehr über, die zum ersten mal teilnahmen. Bei den verschiedenen Aufgaben war nicht nur die Schnelligkeit und Geschick gefragt, sondern man musste auch bei einem Fragebogen das Wissen unter Beweis stellen. Weiterhin musste man mit viel Geschick zwei rohe Eier durch 4 B-Schläuche durchbringen ohne, dass sie beschädigt werden. Um die Eier durch die Schläuche zu bekommen wurde eine historische Spritze benutzt. Bei einem anderem Spiel war nicht das Können mit dem Wasser, sondern auf dem Wasser gefragt. Jeweils zwei Kameraden mussten mit einem Schlauchboot und zwei klapp Spaten eine Strecke auf dem Wasser zurücklegen. Weiterhin waren noch 5 andere Spiele zu bewältigen.

Um die Zeit bis zur Siegerehrung zu überbrücken durfte jede Wehr zwei Teams mit je zwei Mann stellen um für ihre Mannschaft ein Korb voller Getränke zu ersägen. Hierbei musste jedes Team mit einer Zugsäge so schnell wie möglich jeweils eine Scheibe von einem Baumstamm mit 40cm Durchmesser abgesägt werden. Die Wehr mit der schnellsten Zeit bekam 3 Runden Bier, der zweite 2 Runden und der Dritte 1 Runde Bier gratis. Alles in allem wieder ein schöner Tag, so wie jedes Jahr bei unseren Freunden in Hanau-Steinheim.

« 1 von 16 »

Bilder: FF Steinheim/Hanau