Zwei Kisten voller neuer Spielsachen😉

Auch wenn es im Vergleich zu den anderen Einsatzmaterial wie Spielzeug aussieht, so ist es doch im Einsatz fĂŒr die VegetationsbrandbekĂ€mpfung mit das beste Einsatzmittel zum Vorgehen.
Der Vorteil ist zum Einen die geringe Wassermenge im Schlauch und bei der Abgabe, denn nicht immer gilt: viel hilft viel. Grund dafĂŒr ist, dass an diese Einsatzstellen auch meist das Wasser aufwendig herangeschafft werden muss und nicht direkt aus Hydranten zur VerfĂŒgung steht. Zum Anderen ist das Material leichter, was auch ein Vorteil ist, wie auch die Wassermenge im Schlauch, denn schließlich ist es auch meist die Temperatur und die Dauer, die den EinsatzkrĂ€ften bei solchen EinsĂ€tzen zu schaffen macht und man somit um jedes Kilo froh ist, was nicht zusĂ€tzlich bewegt werden muss.

Deshalb freut sich die Einsatzabteilung sehr darĂŒber, dass der Verein fĂŒr rund 840 Euro das Material angeschafft hat und man fĂŒr diese Art der EinsĂ€tze besser gerĂŒstet ist. Im Detail sind das:
3 D Strahlrohre
1 D Verteiler
4 D selbstkĂŒhlende SchlĂ€uche a 20m
2 D SchlÀuche a 15m

Außerdem können mit diesem Material auch Wasserspiele fĂŒr den Nachwuchs besser umgesetzt werden. Was ein Anreiz fĂŒr Zuwachs in unserer Mini- oder Jugendfeuerwehr bietet und somit auch eine schöne Investition in die Zukunft ist😉.