Ein bisschen Feuerwehr

Nach mehreren Wochen Feuerwehrabstinenz konnten wir unseren Kids ein bisschen was davon nehmen.

Sich mal wieder zu sehen, auch wenn es nur auf den Bildschirm war, voneinander zu hören und das Ganze ein bisschen unterhaltsam zu verpacken, natĂŒrlich mit Feuerwehrhintergrund, war das Hauptziel.

Was wĂ€re dafĂŒr besser geeignet als GegenstĂ€nde aus dem Feuerwehrauto? Um die Sache spielerisch zu gestalten, wurde einem der Kids eine Karte, auf der ein Gegenstand abgebildet ist, gezeigt und musste ihn den Anderen umschreiben. Diese hatten die Augen zu, damit sie ihn erraten konnten. Was ab und an gar nicht so einfach war oder wissen Sie welcher Gegenstand gemeint ist, wenn man damit Wasser aus dem Boden holen kann? Unsere Kids schon😃.

Uns hat es auf jeden Fall gefallen sie mal wieder zu sehen und wir wollten zeigen: Wir sind noch da und freuen uns, wenn wir mit ihnen wieder ohne Bildschirm am Start sein können. Bis dahin waren sich aber bei einer Abstimmung alle einig: Fortsetzung gerne gesehen.