Ho, ho, ho…

… halt es durch die Straßen von Steinheim. Der Nikolaus ist da. Yeah. Und er ist nicht alleine Unterwegs: Er wird von fleißigen Feuerwehrwichteln begleitet und einem roten Schlitten mit blauen Lichtern. Im letzten Jahr hatten sie alleine die Stellung gehalten, doch in diesem Jahr lässt es sich der Nikolaus nicht nehmen persönlich die Steinheimer Kinder zu besuchen. Im Gepäck die Geschenke, welche die Eltern zuvor bei den Wichteln deponieren konnten. Dazu noch eine Überraschung für die Stiefel, die fleißig rausgestellt und mit Licht versehen wurden, und dem Nikolaussack.

Aber es wurden nicht nur Geschenke gebracht, nein, unser Nikolaustrupp hat auch viele schöne Bilder und gebastelte Sachen entgegennehmen können. Bewundert können diese an den Toren des Gerätehauses werden, was es zu etwas ganz Besonderem jetzt macht. Vielen vielen Dank liebe Kinder.

Einen ganz besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle an unseren grandiosen Nikolaus und den Feuerwehrwichteln geben. Ihr habt in dieser außergewöhnlichen Zeit für 21 Paar glückliche Kinderaugen gesorgt🤩. Und einen Lichtblick nach Steinheim gebracht. Und was wir so gehört haben, hat es einfach allen Freunde gemacht und gebracht.

Danke auch für die Spenden, sowie die gereichten wärmenden Getränke, das vorgetragene Lied und die Gedichte. Ihr seid einfach super.

Vorbereitet für den Nikolaussack