Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…

… wie grün waren einst deine Blätter. Wobei wir eigentlich sagen können, die Meisten der Bäume sahen noch sehr gut aus, aber am Ende ereilte sie doch alle das gleiche Schicksal. Denn morgens viertel vor zehn in Steinheim: Eine Horde voller Tatendrang, bestehend aus Mini-, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung, sammelten sich am Gerätehaus, um pünktlich mit der diesjährigen Sammlung der Weihnachtsbäume zu starten. Wie gewohnt bepackt mit der Handsirene zogen wir einmal komplett durch die Straßen von Steinheim. Ergebnis der Ortsrunde: 57 Bäume der Steinheimer wurden eingesammelt und auf den Wagen geladen. Bei der zweiten Wagenladung machten wir uns alle auf den Weg, um Teil zwei des Programmpunktes für diesen Tag zu beginnen: Das Verbrennen der Bäume. Dies geschah mit etwas Proviant auf dem Kaltenrain.

Vielen vielen Dank an ALLE, ob mit oder ohne Baum, die unser Spendenschwein gefüttert haben. Es wird auch in diesem Jahr natürlich komplett der Jugendabteilung zu Gute kommen.

« 1 von 25 »